[Rezension] ... und ich will nicht gnädig sein!



Titel: ... und ich will nicht gnädig sein!

Originaltitel:  ... und ich will nicht gnädig sein!

Autor: Wolfgang Wirth

Genre: Thriller

Verlag: epubli


Seit elf Jahren sitzt Nick in einem türkischen Gefängnis und Tag für Tag martern ihn die gleichen Fragen: Hat er tatsächlich den Mord begangen, für den er verurteilt wurde? Und warum haben ihn seine Freunde damals vor Gericht im Stich gelassen? Mit Hilfe zweier Gefangenen gelingt ihm die abenteuerliche Flucht quer durch Europa zurück ins Rhein-Main-Gebiet, wo er die Antworten auf seine Fragen suchen und sich gleichzeitig an seinen ehemaligen Freunden rächen will. Gleichzeitig wird aber auch er selbst zum Gejagten, nicht nur der Polizei.

Getrieben von blinder Wut erlebt Nick, wie Opfer zu Tätern, Täter zu Opfern und Zeugen zu Angeklagten werden. Nicht Jeder, der büßt, ist auch schuldig und nicht jeder Schuldige büßt, geschweige denn für seine wirklich begangenen Taten…

Ein spannungsgeladener Thriller um Rache und menschliche Abgründe vor aktuellen politischen und gesellschaftlichen Hintergründen wie Flüchtlingspolitik und Ausländerhass, den Gräueltaten des IS und der Situation in türkischen Gefängnissen, Blutrache, Missbrauchsskandale der katholischen Kirche und dem übertriebenen Schönheitswahn unserer Gesellschaft.



Ich muss zugeben, dass mich das Buchcover überhaupt nicht anspricht und mich, wenn ich es in der Buchhandlung sehen würde, eher abschrecken würde. Aber davon darf man sich nicht verleiten lassen.

[Rezension] Mystic City - Tage des Verrats


Titel: Mystic City - Tage des Verrats

Originaltitel: Toxic Heart

Autor: Theo Lawrence

Genre: Fantasy / Dystopie

Verlag: Ravensburger Buchverlag

Trilogie / 2. Band





Stadt der Magie. Stadt der Liebe. Stadt der Gefahr.

"Du kannst nirgendwohin!", ruft jemand hinter mir.
Es ist mein Bruder Kyle.
Er kommt näher, flankiert von seinen Soldaten.
Ich hole tief Luft und renne auf das Brückengeländer zu.
"Aria, nein!", schreit Kyle.
Ich springe. Der Wind nimmt mir den Atem
und ich stürze auf die Kanäle zu, die Hunderte
von Stockwerken unter mir liegen.

In Mystic City tobt der Aufstand. Aria, Tochter aus mächtigem Haus, liebt den Rebellen Hunter und will Frieden stiften. Doch in den Trümmern der Stadt schwelt die Flamme des Verrats.



Auch das Buchcover vom zweiten Band der Mystic City Trilogie gefällt mir wieder sehr gut. Es passt super zum Inhalt der Geschichte und lässt eine düstere Atmosphäre erahnen, welche sich auch im Buch vorfinden lässt.

[Rezension] Sommer der Träume




 
Titel: Sommer der Träume

Originaltitel: Sommer der Träume

Autor: Charlotte Baumann

Genre: Roman

Verlag: universo






Michaela und ihr Mann Rolf sind glücklich verheiratet und betreiben gemeinsam erfolgreich eine kleine Gärtnerei – bis ein Unfall, bei dem Rolf ums Leben kommt, alles für immer verändert. Michaela steht vor einem Scherbenhaufen: Rolf hat ihr einen Schuldenberg hinterlassen und zu allem Übel auch noch eine Affäre gehabt. Doch als sie glaubt, alles verloren zu haben, wendet sich das Blatt: Von einer Tante erbt sie ein Haus auf Elba. Nach kurzem Zögern stürzt sich Michaela in ein neues Leben – doch bald ahnt sie, dass sie sich nicht nur in die Schönheit der Insel verlieben wird …

Die Geschichte eines Neuanfangs; denn für alles im Leben gibt es eine Zeit – eine Zeit zum Trauern, eine Zeit zum Lieben …



"Sie liebte die Landschaft bereits. Ihr ging das Herz auf, wenn sie über die grünen Hügel spazierte, aufs Meer blickte und tief den Geruch einatmete, der sie umgab. Sie hatte das Gefühl, endlich wieder zu sich zu kommen, als ob die Landschaft, das milde Klima und die Symphonie von Farben und Gerüchen sie gesund machten."

[Filme] Nummer 5 lebt! - Das Königsspiel - Hugo Cabret


Hallo ihr Lieben,

neben dem Lesen schaue ich auch sehr sehr gerne Filme und Serien. Zur Zeit bewege ich mich bei den Filmen hauptsächlich im Genre Kinder/Disney. Der Grund hierfür liegt darin, dass ich eigentlich mein Englisch mithilfe von Disney-Filmen verbessern möchte (das soll sehr gut helfen, hat mir eine Freundin erzählt. Danke dafür 💕).

Da man bei Netflix jedoch nicht so gut filtern kann, wie ich das gerne hätte - solltet ihr eine Möglichkeit kennen, dürft ihr mir diese sehr gerne mitteilen 😊 - schaue ich mir unter der Kategorie "Kinder und Familie" die Filme nach dem Erscheinungsjahr an. Natürlich nicht komplett alle, aber so gut wie. Ich möchte mein Allgemeinwissen hier nämlich auch etwas verbessern 😉

Mittlerweile habe ich nun auch schon ein paar Filme gesehen, bei denen drei Filme dabei waren, die mich besonders begeistert haben, weswegen ich sie euch gerne vorstellen möchte. Aber vor allem auch, weil sie meiner Meinung nach viel mehr Aufmerksamkeit verdient haben.

Aber nun möchte ich euch die Filme kurz vorstellen:


[Halloween] Bücher für Halloween






Hallo ihr Lieben,

Halloween steht vor der Tür! 👻💀

Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber seitdem ich letztes Jahr zu Halloween "Carrie" von Stephen King gelesen habe, möchte ich unbedingt dieses Halloween wieder ein "gruseliges" Buch lesen.
Mir hat das Spaß gemacht und die gruselige Atmosphäre hat sich dadurch noch mehr eingestellt. ...Ich weiß nicht, es war einfach irgendwie unheimlich 👻