Mein Lesemonat August '15

Hallo ihr lieben!
Der August ist nun vorbei und nun möchte ich euch zum ersten Mal in diesem Format euch meinen Lesemonat vorstellen.
Er war leider mal wieder nicht so gut, was aber auch ein bisschen daran liegen könnte, dass ich Anfang August noch im Urlaub war und in dieser Zeit leider nichts lesen konnte. Lesetechnisch ist es ein bisschen mehr geworden, als im Juli, aber wirklich nur ein bisschen.
Doch seht selbst. ;)




Gelesene Bücher:

Angefangene Bücher:


Im Überblick





Endlich mal wieder ein guter Band der Reihe! Nach den vorherigen Bänden, war ich umso begeisterter von diesem Buch! Spannend, actionreich und unvorhersehbare Wendungen. Ein richtig gutes Buch!






Die ersten 100 Seiten zogen sich, es passierte kaum etwas, dafür einige Physikpassagen. Dann wurde es besser, interessanter und eine unterschwellige Spannung baute sich auf. Doch mit der Zeit wurde die Geschichte immer komplizierter, wodurch man nicht mehr alles verstand und die offenen Fragen wurden am Ende leider auch nicht mehr beantwortet.




Gelesen bis Seite 193
Ich bin immer noch nicht fertig mit dem Buch. Durch die erste Hälfte des Buches musste ich mich regelrecht durchquälen. Es war interessant, aber nicht mehr. Es passierte zwar etwas, aber es baute sich keinerlei Spannung auf. Es wird kaum etwas beschrieben, als würde die Hälfte der Geschichte fehlen. Die zweite Hälfte des Buches scheint langsam besser zu werden, es ist interessant und wird auch spannend.



_______________

2 Bücher gelesen, 1 angefangen

Insgesamt 1041 Seiten, im Durchschnitt pro Tag: 52,05

20 Tage gelesen





Top




"Flop"
(Nicht wirklich Flop, aber enttäuscht)




Neuzugänge: 3
  • 'Mind Games' von Teri Terry
  • 'Die rote Königin' von Victoria Aveyard
  • 'Saeculum' von Ursula Poznanski

SuB: +2 auf 109


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen