[TAG] Reader Problems


Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich den ersten Tag auf meinem Blog für euch! Ich wurde von der lieben Melissa Melissabooklover getaggt, vielen Dank dafür, Herzchen ;) :* ♥
Ich freue mich darüber und es hat mir echt Spaß gemacht, die Fragen zu beantworten! Ich hoffe, ihr habt auch Spaß dabei, meine Antworten zu lesen! :D

Aber nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen, hier kommt der Tag:


1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SUB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?
Da gibt es mehrere Möglichkeiten: Entweder ich entscheide spontan und nehme einfach das Buch, worauf ich gerade Lust habe. Oder ich habe ein tbr - Stapel (was allerdings selten vorkommt ;) ), von dem ich mir eines nehme. Oder ich ziehe einfach ein Buch aus meiner SuB-Box.

Oder ich habe ein Reziexemplar oder Leserundenbuch, welches so schnell wie möglich gelesen werden muss, dann steht dieses natürlich an erster Stelle.


2. Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?
Dieses Problem hatte ich erst, und zwar bei 'Mind Games'. Es konnte mich einfach nicht mitreißen, sodass ich keine Lust hatte, das Buch weiterzulesen, weil es so langweilig war. Doch ich versuche immer, ein Buch bis zum Ende zu lesen. Wenn es sein muss, zwinge ich mich dazu. Es besteht ja noch die Möglichkeit, dass die Geschichte doch noch besser wird! 


3. Das Ende des Jahres naht, und du bist soooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt... Versuchst du, aufzuholen und wenn ja, wie?
Auf jeden Fall versuche ich aufzuholen, wenn ich so nah am Ziel bin! Ich versuche dann einfach, wirklich jede freie Minute mit lesen zu verbringen, damit ich es schaffe. Sollte ich es dann doch nicht schaffen, kann ich wenigstens sagen, dass ich es versucht habe ;)


4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?
Oh nein! Wie ich das hasse! Warum verändert man einfach die Titelbilder? Verstehen die denn nicht, dass das sch..... aussieht?! Das kann man doch nicht machen! *hust* Everflame *hust* Wenn die Bücher dann auch noch im Regal stehend unterschiedlich aussehen, argh, schrecklich! <- Und genau so reagiere ich :D Ich rege mich sehr darüber auf, versuche es dann aber letztendlich zu akzeptieren, da ich eh nichts daran ändern kann. Außer es gibt die Reihe in mehreren Auflagen. Dann würde ich versuchen, eine andere einheitliche Auflage der Bücher / der Reihe zu bekommen.


5. Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiiiieeeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht diese Gefühle?
Ja, das ist auch schon des öfteren passiert. Wollt ihr wissen, bei welchen Büchern? Bei diesem Buch und bei diesem Buch. Verurteilt mich jetzt bitte nicht, aber ich verstehe einfach nicht, was ihr (du vielleicht nicht? ;) ) an den Büchern so toll findet. Tut mir leid ;)
Ich habe eigentlich nicht wirklich jemanden, bei dem ich mich "ausheule". Mein Freund versteht eh nicht wovon ich rede und hört mir dabei leider nur mit halben Ohr zu. Aber bei der lieben ABS-Gruppe darf ich mich immer beschweren ;) Manchmal sind ein paar Mädels sogar derselben Meinung wie ich :D Hab euch lieb! ♥ #absküsschen


6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?
Gar nicht. Weil mir das nicht passiert ;) Ich lese sehr sehr sehr selten in der Öffentlichkeit, weil es um mich herum still sein muss, sonst kann ich nicht lesen. Und richtige Tränen sind bei mir sowieso noch keine über die Wange gerollt beim Lesen. Tränen in den Augen, ja, aber nicht mehr ;) Und falls es doch mal passieren sollte, dann ist es nun mal so ;)


7. Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung?! Heulst frustriert???!!
Ganz einfach. Ich lese das Buch einfach nochmal. Wenn mir der Band so gut gefallen hat, dass ich die Fortsetzung lesen möchte, dann rereade ich einfach das Buch. Das habe ich auch schon bei der 'Tagebuch eines Vampirs' - Reihe gemacht und werde es sehr wahrscheinlich noch bei mehreren Büchern tun :)


8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?
Das stimmt. Ich bin einfach ehrlich und sage, dass ich meine Bücher nur sehr ungerne verleihe, weil ich Angst habe, dass sie vom Zustand her nicht so zurückzubekommen, wie ich sie verliehen habe. Oder gar nicht zurückkommen!


9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?
Ich hatte bisher nur eine kleine Leseflaute, wenn das überhaupt eine war, zum Glück! Aber ich weiß nicht wirklich, was ich bei einer richtigen Leseflaute tun würde. Wahrscheinlich würde ich mich aber nicht dazu zwingen, zu lesen. Ich würde mir Serien anschauen. Mich mit meinen Büchern beschäftigen, sie anschauen, den Klappentext lesen usw. Vielleicht würde ich versuchen, eines meiner Lieblingsbücher zu lesen. Ansonsten schaue ich mir Neuerscheinungen an, kaufe sie eventuell, wenn sie mich sehr interessieren, und hoffe, dass ich sie lesen werde ;D


10. Es gibt diesen Monat so, soooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wie viele davon kaufst du tatsächlich?
Puh, gute Frage! So viele, wie ich Geld habe ;D Nein, natürlich nicht! Wenn es Einzelbände sind, wird es verlockend. Dann aber auch wirklich nur die, die ich auch vorhabe in nächster Zeit zu lesen.
Sind es Bände aus einer Reihe, kaufe ich sie nur, wenn ich darauf gewartet habe, dass sie endlich rauskommen (wobei das bei mir eher selten der Fall ist). Ist es ein erster Band einer neuen Reihe, warte ich lieber.
Also kaufe ich unterschiedlich viele, wobei mein Limit mittlerweile bei 5 Büchern in einem Monat liegen. Ob ich mich dran halte, ist die andere Frage ;D


11. Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest?

Unterschiedlich. Manche lese ich wirklich sofort. Andere bleiben dann wohl ein Weilchen liegen ;D


Das waren auch schon meine Antworten. Ich hoffe, es hat euch auch interessiert ;)

Wen ich nun tagge, weiß ich nicht. Die liebe Melissa hat mir ja die vorhandenen potenziellen Blogger weggeschnappt ;P Nein Quatsch, ich tagge einfach alle, die diesen Tag gerade gelesen und Lust dazu haben, ihn auch zu machen. Ist da jemand unter euch? :)
Ansonsten tagge ich mal die liebe Tami little corner for my books und hoffe, dass sie ihn noch nicht gemacht hat ;)

Liebe Grüße, Sarah ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen