Meine Lesemonate Mai - August 2017

Hallo ihr Lieben,

ziemlich spät kommt nun endlich dieser Post, den ich eigentlich schon vor knapp vier Monaten veröffentlichen wollte. Leider lief es ab dieser Zeit bei mir drunter und drüber, weswegen ich nicht einmal Zeit für mich selbst gefunden habe und dementsprechend auch mein Blog darunter leiden musste. Da ich diese Art von Post am liebsten habe, möchte ich nun diesen Beitrag mit großer Verspätung trotzdem noch veröffentlichen. Ich hoffe, dass ihr euch genauso darüber freut wie ich mich 😇

In dem Zeitraum von Mai bis August 2017 hat sich die Anzahl der gelesenen Bücher minimal, nämlich um ein Buch, verkleinert im Vergleich zu dem Zeitraum Januar bis April 2017. Dafür waren ein paar sehr schöne Bücher dabei, die ich euch jetzt zeigen möchte 😊




📚 "Alterra - Der Krieg der Kinder" von Maxime Chattam habe ich mehr oder weniger auch zusammen mit @zeilenwerke gelesen 😅 Es war mein 8. Buch für dieses Jahr 😊
Mir hat dieser Band am besten gefallen, er war mega spannend, es sind einige Dinge ans Licht gekommen und mit dem Ende bin ich auch zufrieden! ❤



📚 "Das Café der kleinen Wunder" von Nicolas Barreau habe ich noch im Mai für die ABS-Jahreschallenge gelesen. Das Thema war: Love is in the air - Lies eine Liebesgeschichte ❤
Das Buch hat perfekt zum Thema gepasst, würde ich sagen 😊 Es war eine wunderwunderschöne Liebesgeschichte! 😍 ❤ Ich möchte unbedingt noch mehr von Nicolas Barreau lesen! 📖



📚 "Herzen im Schleudergang" von Nadja Nollau habe ich im Juni für die ABS-Jahreschallenge gelesen 😊
Das Thema war: Eiscreme - Lies ein Buch, welches schnell weggelesen ist 🍨
Da das Buch recht dünn ist, konnte ich es auch schnell weglesen 😊 Die Geschichte war ganz nett, aber hat mich leider nicht umhauen können. Aber eine leichte Lektüre für zwischendurch, dafür ist das Buch gut geeignet.



Mein zweites Buch im Juni war "Gänsehaut - Doppelschocker 7".


📚 "Stell dir vor, dass ich dich liebe" von Jennifer Niven habe ich auf Lovelybooks gewonnen und an der dazugehörigen Lesechallenge teilgenommen.
Mich hat die Inhaltsangabe des Buches wirklich angesprochen, da mir die Krankheit bisher unbekannt war und ich unbedingt mehr darüber erfahren wollte.
Leider hat das Buch meine Erwartungen jedoch nicht erfüllen können, es konnte mich kaum berühren. Dafür ist mir Libby sehr ans Herz gewachsen 💕



📚 "Targa - Der Moment bevor du stirbst" von B.C. Schiller habe ich im Juli gelesen und ich muss sagen, mir hat das Buch richtig gut gefallen! Es war durchgehend spannend und die psychologischen Aspekte haben mir sehr zugesagt 😏.
Ich kann das Buch allen Thrillern und Psychothriller-Lesern sehr ans Herz legen! ❤
Ich bedanke mich recht herzlich bei Random House für das Leseexemplar! ☺




📚 "Besondere Umstände" von Gabriela Kasperski habe ich im August gelesen 📚
Da es eher als Roman bzw. Krimi betitelt wird, war ich etwas skeptisch. Doch da sich die Geschichte auch um Schwangerschaft, Babys und Entführung dreht, war ich doch sehr neugierig. Und es hat sich gelohnt! Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen! Und da es der zweite Band einer Reihe ist, möchte ich nun auch ganz schnell die anderen beiden Teile lesen! 😍
Ich kann das Buch auf jeden Fall weiterempfehlen! Es war wirklich spannend! 👍
Vielen Dank an Literaturtest für das Rezensionsexemplar! 😊






Insgesamt habe in ich der Zeit von Mai bis August also 7 Bücher gelesen mit 2.617 Seiten.




Das waren meine Lesemonate Mai bis August 2017. Habt ihr eines dieser Bücher auch schon gelesen? Wie hat es euch gefallen? Welche und wie viele Bücher habt ihr in dem Zeitraum gelesen? 😊



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen